Wie würden Sie reagieren, säße plötzlich Ihre UrUrgrossmutter im Schlafzimmer, die nicht nur penetrant nach Mottenpulver riecht, sondern  Hilfe bei der Aufklärung eines Mordes fordert? Eines Mordes, der vor über 100 Jahren geschah, denn die Dame behauptet , 148 Jahre alt zu sein.

Kaum ist der erste Mord aufgeklärt, taucht Granny mit einem weiteren auf. Sie ist überzeugt davon, dass Kohlehändler Blancke sein Kindermädchen umgebracht und im Wald verscharrt hat....weil es von ihm geschändet  und geschwängert wurde. Natürlich bringt sie sich selber mal wieder in höchste Gefahr...